Zoom-Audio – WAHRES SELBST – wöchentliche Morgensitzungen

20.09.2021 - 06.12.2021 / 07:00 bis 08:00

- Virtueller Veranstaltungsort

TRAINER: Torsten Konrad

ANRECHNUNGSTAGE: 0

LIVESITZUNG ZUR INNEREN ARBEIT mit Torsten Konrad auf Zoom-Audio*

LIVESITZUNG ZUR INNEREN ARBEIT mit Torsten Konrad auf Zoom-Audio*

ZEITLICHER ABLAUF   07:00 – 7:45 Uhr / Anleitung   |   7:45 – 08:00 Uhr / Austausch

PREISGESTALTUNG   Die Teilnahme ist kostenfrei, damit sich jeder der möchte besser kennen lernen und langfristig tiefgreifende Veränderungen in seinem oder ihrem Leben bewirken kann, auch wenn nicht genug Geld verfügbar ist. Unter diesem Link http://paypal.me/artandawareness können alle, die zufrieden und zahlungskräftig sind, nach eigenem Ermessen spenden, was es ihnen wert ist.“

TEILNAHMELINK   →   https://zoom.us/s/998749810

TEILNEHMERSTIMMEN   „Vielen Dank für die wunderbare Führung. Es war ganz toll. Es durften verschiedene Dinge passieren und ich bin gespannt was noch folgen darf. Es war wieder wunderbar wie ich meine Augen heute Morgen wahrnehmen durfte. Sie waren, groß, weit und voller Leben. Es ist einfach super. Nochmal vielen Dank!“ C.S.

HINTERGRUND   „Wie alle meine Angebote trägt die Körperbewusstseins-Meditation eine spezifische Frequenz, die sie von meinen anderen Veranstaltungen unterscheidet. Die Frequenz ist hoch, mitunter provokant und erschliesst sich nur durch das „Dranbleiben“. Sie ist auch teil der Coaching-Ausbildung. Mehr Informationen unter https://www.schoener-leben-institut.de/meditation

SEMINAR   Diese Veranstaltungen machen es möglich, auf einfache Weise in einen entspannten Kontakt mit uns selbst und unserer Welt zu kommen, uns von Druck und Dissoziation zu befreien und einen entspannten Tageseinstieg zu gewährleisten. Diese Angebote kombinieren Gutes aus den Bewusstseins-Techniken der Alexander-Technik, der Psychosynthese, des Sumarah, der Vipassana sowie der Psychology-Of-Vision. Es handelt sich dabei um innere Arbeit, die angeleitet wird. Die Sitzung wird mit mit einer Abschluss- und einer Abschlussrunde beendet. Sie ist eine ideale Brücke zwischen der Körperbewusstseins-Arbeit und der Prozess-Arbeit. Bei der vermittelten Herangehensweise an spielen die Bereitschaft sich zu spüren und loszulassen eine wichtige Rolle. Die Arbeit basiert weniger auf Konzentration, Visualisierung oder Mentalität als vergleichbare Zugänge. Sie bietet in diesem Sinne wenig Ablenkung von uns selbst.

Buchung