Psychology of Vision

uberuns

Einführung in die Psychology of Vision (PoV)

Die Psychology of Vision oder die Psychologie der Vision, gegründet und entwickelt von Dr. Chuck und Lency Spezzano, basiert auf transformativen Grundsätzen und einer Spiritualität die nicht an eine bestimmte Glaubensrichtung oder Religion gebunden ist. Das Modell ist mit praktischen Werkzeugen und Techniken ausgestattet, die im Laufe von 30 Jahren in Workshops entstanden sind. Psychology of Vision bietet einen völlig anderen Zugang an unser Leben zu leben, indem wir es auf die Grundwerte Liebe, Vergebung, Gnade, Verbindung, Freundschaft, Gemeinschaft, Gleichheit und Gegenseitigkeit aufbauen.

Das Psychology of Vision – Lehrwerk ist aus drei Hauptelementen aufgebaut: Beziehungen, Führungsqualitäten und Spiritualität. Beziehungen, weil diese in unserer seelischen Heilung und unserem Lebensglück einen hohen Stellenwert einnehmen, Führungsqualitäten weil anderen zu helfen ein effektiver Weg ist, um uns selbst und der Welt zu helfen, und Spiritualität weil das Erkennen von uns selbst als spirituelle Wesen das Ziel auf unserer Lebensreise ist.

Psychology of Vision geht über die traditionellen Ansichten der Psychologie und Selbsthilfe weit hinaus, und zwar sowohl in der Tiefe als auch im Anwendungsbereich. Das Modell stellt ein visionäres Denkmuster zur Verfügung das zu Kreativität, Glück, Erfüllung und Sinnfindung inspiriert. Wir können die Grenzen unserer Nationalität, Kultur, Klasse, Religion und unserer Familienbande sprengen, wir können Führungspersönlichkeiten in unserer sozialen Gemeinschaft sein, unsere Begabungen zum Ausdruck bringen und allen anderen um uns herum erlauben, die ihren auch zu leben.