Pov-Int.EU Nightlight Newsletter: Oktober 2018

Geschrieben von Ute Baues am in Newsletter International, Newsletter-Archiv

Nightlight Newsletter Oktober 2018

Chuck Spezzano

NIGHTLIGHT NEWSLETTER

Der Prozess für den Oktober verspricht viel Betriebsamkeit. Wenn es an der Oberfläche nicht sehr geschäftig ist, wird es eher im Inneren sehr geschäftig sein. Der Schlüssel des Umgangs damit ist, Inseln des Friedens zu haben, um sich auszuruhen, zu entspannen und unser Bewusstsein zu einen. Wir sind dazu aufgerufen, uns anzustrengen und unsere Wetteinsätze bezüglich unserer Bewusstheit zu erhöhen. Unsere Seele fragt uns, ob wir gerade jetzt trotz all der Anforderungen um uns herum friedvoll sein können. Sie fragt: „Kannst Du jetzt friedlich sein?“. Was auch immer unser Lebenspfad sein mag, das Leben wird künftig auf ganz neuen Ebenen auf uns zukommen. Wir sind nicht nur dazu aufgefordert, mit den Dingen, die uns auf dieser neuen Ebene begegnen, zurechtzukommen, sondern zu strahlen während wir lernen, tiefer in uns hineinzureichen und dem Himmel erlauben, uns mehr zu helfen. Wo wir nicht im Frieden sind, zeigt es uns eine Anhaftung an unser Ego und Orte, wo wir aufgefordert sind zu heilen.

In diesem Monat treffen wir Entscheidungen für die Frequenzen von 2019, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht. Lasst uns bewusst sein, dass wir ein transzendentes 2019 wählen können.
Ein wichtiges Thema, das im Oktober berücksichtigt werden will, ist das Ausmaß, indem wir uns selbst in alles einbringen, was wir tun. Überall wo es Schwierigkeiten oder Totheit in jedweder Erfahrung gibt, ist dies ein Anzeichen dafür, dass wir uns selbst nicht voll und ganz geben. Immer wieder 100 % zu geben öffnet den Zugang zu Vision und Kreativität genauso wie das Uns-selbst-immer-wieder-zu-100 %-an-unseren-Partner-Geben eine liebevolle Beziehung aufbaut. Engagement und Selbstverpflichtung bringen Leichtigkeit, Authentizität, Freiheit und Wahrheit. Uns selbst völlig zu geben ist der Schlüssel zu Partnerschaft. Zu geben, um zu nehmen oder versuchen, etwas zu bekommen sind Formen der Gier und führen zu Abstand oder Herzensbruch in Beziehungen.

Der Himmel reicht diesen Monat hinab, um Durchgangstore der Initiation zum Höherem Bewusstsein verfügbar zu machen. Darüber hinaus gibt es Aufstiegsmöglichkeiten zu Transzendenz für all diejenigen, die sie erkennen können. Diese Öffnungen sind großartige Gaben. Je bereitwilliger wir sind, desto mehr können wir diese Möglichkeiten, die alles verändern können, erkennen. Sie geben uns eine höhere Perspektive und ein neues Ziel für größeres Glücklichsein.

In den letzten Monaten haben viele die Erfahrung des Feststeckens gemacht. So oft können wir ein Problem nicht auf der Ebene lösen, auf der es stattfindet, sondern müssen die Perspektive einer höheren Ebene anstreben. In den letzten drei Monaten des Jahres kommen viele derartige Antworten von einer spirituellen Ebene herab. Solche Perspektiven einzunehmen macht unser Leben einfacher und leichter.

Einige der Rückschläge, die wir in den letzten Monaten erlebt haben, sind von unserer Seele zur Ego-Auslöschung arrangiert worden. Wir sind aufgerufen, die Mauern, die das Ego durch Trennung errichtet hat, abzubauen, weil Sie nicht die Wahrheit sind. Wenn wir dies tun, erwartet uns Freude. Eine andere große Gabe, die wir aufgerufen sind zu empfangen, ist die Stimme für den Himmel. Die Stimme hat Gaben, Führung und Gnade. Sie enthält Antworten auf Probleme, die uns und andere in unserem Umfeld betreffen. Sie öffnet Türen der Möglichkeiten, von denen wir nicht wussten, dass Sie da sind. Sie bringt Segnungen und das Fließen, das aus unserem besten Selbst entstammt.Während die nächsten beiden Monate recht anstrengend sein könnten, gibt es auch gleichzeitig die Chance für viele Siege, neues Verständnis und das Erreichen höherer Ebenen. Der Oktober ist zwar nichts für Mutlose, jedoch können wir nicht aufgehalten werden, wenn wir uns daran erinnern, dass der Himmel mit uns geht und uns bei jedem Schritt des Weges hilft. Es ist möglich, dass wir uns im Oktober so sehr in Betriebsamkeit verfangen, dass wir die Schönheit des Lichts, das durch die Wolken hinab scheint, verpassen. Solche Gaben werden unser Herz öffnen und uns inspirieren. An der Wurzel jedes Problems ist Angst. Wenn wir aber darauf achten, wer mit uns geht, schmilzt sie hinweg, und wir kommen Schritt für Schritt voran.

Ein Unterthema, um das es im Oktober geht, ist das der Schönheit und des Weiblichen. Dies könnte uns Gnade bringen, wenn wir friedvoll genug sind, es zu erlauben, zu akzeptieren und zu würdigen.

Der Schlüssel zu einem glücklichen Leben ist unsere Lebensaufgabe – unsere spezifische Berufung zu leben. Dabei unterscheiden wir uns nicht durch Besonderheit, da es unser aller Berufung ist, Kinder Gottes zu sein. Wir tendieren dazu, die Besonderheit unseres Egos zu beschützen, indem wir alle möglichen Formen von Aufmerksamkeit einfordern, kämpfen und Totheit am Laufen halten. Gleichzeitig haben wir alle eine ganz besondere Funktion, die nur gemeinsam durch uns und dem Himmel hervorgebracht werden kann. All dies neben der grundlegenden Lebensaufgabe des Glücklichseins, auf einem Heilungsweg zu sein und dabei zu helfen, die Welt zu retten. All das erfüllt uns.

Der Schlüssel zum Oktober liegt darin, auf integere Weise Abkürzungen zu nehmen. Ohne Integrität könnten wir Gewinne erzielen, würden aber später verlieren, was letztlich viel mehr Zeit bräuchte als dadurch gespart wäre. Der Himmel wird uns diesen Monat Wege zeigen, um viel Zeit zu sparen. Wir können es lernen, mit halb soviel Mühe mehr hin zu bekommen. Hierin liegt der Schlüssel zur nächsten Ebene unseres Erfolges. Wir können weniger beschäftigt sein, Zeit einsparen und mehr erreichen.

Mit jeder Lektion und Herausforderung, der wir begegnen, können wir einen großen Unterschied bewirken. Auch die Gaben des Himmels und die Liebe sind da, um uns bei jedem Schritt auf dem Weg zu helfen. Wir sind aufgefordert, bezüglich der Leichtigkeit zu lernen und unsere außerordentliche Empfindsamkeit zu nutzen, um neue Ebenen von Gaben zu gebären, die unsere Situation und die Welt zu einen helfen, anstatt Aufmerksamkeit und Besonderheit einzufordern.

Gebe alles und sei im Frieden. Wo Du nicht in Frieden bist, bist Du aufgefordert zu heilen und Dein Ego zu Gunsten dessen, was du wirklich bist, als Licht und Liebe zu enttarnen.

Nightlight Newsletter
Oktober 2018
Chuck Spezzano

Macau

Seminare mit Chuck & Lency Spezzano:

19.10.2018 - 21.10.2018 Graz - Sex: Lust und Vergnügen oder mehr?

Anrechnungstage: 3
Trainer: Chuck Spezzano

Das Erleben unserer Sexualität ist ein Spiegel des Lebens. Wollen wir natürlichen Sex ohne Urteile und Verdrängen?
Im grünen Herzen von Österreich haben wir die Gelegenheit um Selbstkonzepte und Herzensbrüche hinter uns zu lassen.

Adresse:
JUFA Graz Süd
Herrgottwiesgasse 134
Graz
8020
Oesterreich Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

24.10.2018 - 28.10.2018 Bei Garmisch-Partenkirchen - Entwicklung-Wachtum-Liebe

Trainer: Chuck Spezzano
Anrechnungstage: 4

4 Tage Intensiv-Seminar am Alpennordrand

Adresse:
Hotel Alpenblick
Heimgartenstraße 8
Ohlstadt
82441 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

27.11.2018 - 06.12.2018 Apprenticeships in Hawaii 2018

Anrechnungstage: 10.0 / Apprenticeship
Trainer: Chuck & Lency Spezzano
03.04.2018-12.04.2018 "Neuwerdung der guten Gesinnung"
01.10.2018-10.10.2018 "Neuwerdung der Auferstehung"
27.11.2018-06.12.2018 "Neuwerdung des Einheitsbewusstseins"

Adresse:
Hawaii, USA
Big Island und Oahu
Hawaii Map and Directions

02.04.2019 - 12.12.2019 Apprenticeships in Hawaii 2019

Anrechnungstage: 10.0 / Apprenticeship
Trainer: Chuck & Lency Spezzano
02.04.-11.04.2019 "Neuwerdung der Freiheit"
30.09.-09.10.2019 "Neuwerdung der mystischen Einheit"
03.12.2018-12.12.2018 "Neuwerdung der Sebstverwirklichung
"

Adresse:
Hawaii, USA
Big Island und Oahu
Hawaii Map and Directions

Seminare mit Trainern

20.10.2018 - 21.10.2018 Korschenbroich - Tue das, wofür Du geboren bist

Trainerin: Ute Baues
Anrechnungstage: 2

Jeder von uns ist einzigartig.
Unsere Seele hat sich bestimmte Aufgaben
und Ziele für unser Leben vorgenommen.
Unsere Bestimmung ist glücklich zu sein.

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

26.10.2018 - 24.08.2018 Saarbrücken - LOSLASSEN & VERTRAUEN Seminar in Beziehungskunst

Trainer: Torsten Konrad

AM PULS MEINES LEBENS ist ein neues, Grundlagentraining in Psychology-of-Vision, das uns in Kontakt mit der Unmittelbarkeit und dem Abenteuer unserer Lebensgestaltung bringt. Dabei werden so erfolgsbringende Eigenschaften wie: Erkenntnis, Humor, Mitgefühl, Selbsterfahrung, Engagement, Selbstliebe, Lebensausrichtung, Verbundenheit, Beziehungsfähigkeit und Ermächtigung trainiert.

Adresse:
Daarler Villa
Saargemünder Straße 19
Saarbrücken
66119 Map and Directions

05.11.2018 - 03.12.2018 Lebensfreude Webinar

Anrechnungstage: 1
Trainerin: Ute Baues

Möchtest Du mehr strahlen? Einfach ohne Grund
die ganze Welt umarmen und vor Freude tanzen?
Möchtest Du den Herausforderungen
des Lebens mit mehr Leichtigkeit begegnen?

Verfügbare Plätze: Unlimited

09.11.2018 - 15.12.2018 Berlin - ERWARTUNGEN & VERTRAUEN - Abendseminar

Trainer: Torsten Konrad

AM PULS MEINES LEBENS ist eine deutschlandweites Grundlagenprogramm, das uns in Kontakt mit der Unmittelbarkeit und dem Abenteuer unserer Lebensgestaltung bringen. Dabei werden so erfolgsbringende Eigenschaften wie: Erkenntnis, Humor, Mitgefühl, Selbsterfahrung, Engagement,

Adresse:
Diakonieverein Berlin Zehlendorf
Busseallee 23-25
Berlin
14163 Map and Directions

09.11.2018 - 12.11.2018 Berlin - VEREINIGUNG - Coaching- & Beziehungsseminar

Anrechnungstage: 2
Trainer: Torsten Konrad

Diese Seminare sind einzeln buchbare Module eines thematisch abgestimmten Weiterbildungsrahmens, der das Körperbewusstsein, das Beziehungsbewusstsein, das emotionale Bewusstsein und das Bewegungsbewusstsein auf freudige Weise ausbildet. Hierdurch werden Erfolg und Erfüllung in sämtlichen Lebensbereichen unterstützt.

Adresse:
Diakonieverein Berlin Zehlendorf
Busseallee 23-25
Berlin
14163 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

10.11.2018 - 11.11.2018 Münster - Oasen des inneren Friedens

Trainerin: Ute Baues
Anrechnungstage: 2

Wann nehme ich mir Zeit für Ruhe und Besinnung?
Wie kann ich den Herausforderungen des Alltags mit
Gelassenheit und Frieden begegnen? Was ist mir wirklich
wichtig? Was steht meinem Glücklich sein im Weg?

 

Adresse:
Jakobuszentrum
Von-Ossietzky-Str. 16
Münster
48151 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

23.11.2018 - 25.11.2018 Biel - Mein Weg zum Erfolg II

Anrechnungstage: 2,5
Trainer: Susanne Ernst 

Was bedeutet Erfolg?
Heißt es reich und angesehen zu sein?
Heißt es gesteckte Ziele zu erreichen?

Adresse:
Biel Studio Movido
Ernst Schüler Strasse 66
Biel
2500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

30.11.2018 - 02.12.2018 Bozen - Reich beschenkt ins neue Jahr

Anrechnungstage: 2,5
Trainer: Susanne Ernst

Jeder Tag ist ein Geschenk, man muss es nur auspacken. (A. Schweitzer)

 

Adresse:
Raum8
Vintlerstrasse 6A
Bozen
39100
Italien Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

07.12.2018 - 09.12.2018 Wien - Neues Leben voller Wunder

Anrechnungstage: 2.5
Trainer : Susanne Ernst

Wünscht du dir auch ein Upgrade für dein Leben? Vielleicht eine/n Partner/in, eine Gehaltserhöhung, ein größeres Zuhause oder sogar deiner Berufung nachzugehen?

Adresse:
zeiTraum
Bandgasse 34 / 29
Wien
1070
Oesterreich Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited