Pov-Int.EU Nightlight Newsletter: Juni 2018

Geschrieben von Ute Baues am in Newsletter International, Newsletter-Archiv

Nightlight Newsletter Juni 2018

Chuck Spezzano

NIGHTLIGHT NEWSLETTER

Juni 2018

Der hohe Wellengang, der vor ein paar Monaten begann, wird im Juni fortdauern. In diesen wenigen Jahren ist so viel zu verarbeiten und zu heilen. Manchmal scheint es, dass wir ohne erkennbaren Grund oder bisweilen aus sehr ersichtlichen Gründen aus dem Gleichgewicht geraten. In Zeiten wie diesen versucht das Ego daraus Kapital zu schlagen, würden wir allerdings auf unser Höheres Selbst hören wüssten wir, dass jedes dieser Ereignisse uns lehren soll unsere Anhaftungen aufzugeben, so dass wir nur vom Himmel abhängig sind. Dann werden wir wie ein kleines Kind, das, wie Jesus sagte, die Voraussetzung dafür ist, ins Himmelreich zu kommen. Sind wir auf radikale Weise für alles vom Himmel abhängig geworden, dann sind wir wieder ein Kind Gottes. Es ist diese Abhängigkeit, wie wir unser Glück erreichen. Wir werden sorglos und sorgenfrei, denn wir wissen, dass unser liebender Elternteil sich um alles kümmert.

Wann immer wir nicht froh sind, urteilen wir über Menschen anstatt zu helfen. Anstatt ihren Hilferuf zu hören und ihnen darauf zu antworten, verurteilen wir sie wie wir schon uns verurteilt haben und benutzten dann das Urteil, um uns von ihnen zu trennen. Dies belastet uns mit mehr Abwehrhaltungen sowie Schuld, weil wir die versprochene Hilfe nicht zu unser beider Vorteil leisten.

Im Juni scheint es zwei unterschiedliche Pfade zu geben, die gegensätzlich erscheinen, aber eigentlich einige wichtige Gemeinsamkeiten aufweisen. Der erste ist ein Weg, der relativ frei und voller Muße ist. Dieser Weg macht es möglich, Prioritäten zu setzen, spirituell zu sein, dich auf den neuesten Stand zu bringen, während du dich auf langfristige Projekte und geschäftigere Zeiten vorbereitest. Diese Zeit gibt dir die Möglichkeit dich auszuruhen, dich zu erholen und dich auf das vorzubereiten was kommt, in  Bezug auf das, was geheilt werden soll und in Bezug auf den Arbeitsumfang, den zu leisten du aufgerufen bist. Jetzt ist es Zeit zu genießen, was dir Ruhe für Herz und Verstand gibt. Der zweite Weg im Juni ist ein Weg, der „verrückt-geschäftig“ erscheint. Dennoch ist noch Zeit, Prioritäten zu setzten, spirituell zu sein und Ziele zu setzen für das, was in deinem Leben wichtig ist. Für einige scheint diese Geschäftigkeit zu sein, wie sich das Leben seit einiger Zeit entwickelt und für andere ist es ein böses Erwachen in Bezug darauf, wie viel ihnen abverlangt wird. Hier ist es äußerst wichtig zu erkennen, was wirklich von Bedeutung für dich ist, weil du sehr leicht überwältigt werden und gestresst sein könntest, wenn du vom Weg abgekommen bist. Es ist nötig im Frieden zu sein, um den Himmel alles durch dich tun zu lassen während du den Heiligen Geist oder das Tao in deinen Geist bittest, um dich zu erheben, damit du die Welt aus einer höheren, friedvolleren Perspektive sehen kannst. Wenn du dies tust wird es viel leichter sein, Stress loszulassen und keine gesundheitlichen Probleme zu haben, die mit stressigen Themen verbunden sind, die in deinem Leben aufkommen. Hüte dich sich vor der Tendenz, deine Gefühle zu verdrängen oder deine Themen auf andere zu projizieren, oder der Fluss wird langsamer und du wirst in alten Schmerzen gefangen sein, während die großen Wellen weiterhin kommen. Der andere Aspekt dessen man sich bewusst sein sollte, ist die Vorliebe des Egos für Angriff und Selbstangriff. Dies wird den sich entfaltenden Geburtsprozess, der stattfinden soll, aufhalten und dich somit davon abhalten, die Lektionen zu lernen, die Lösung und Frieden bringen würden. Der Juni ist ein großartiger Monat, um die vom Ego lange im Geist vergrabenen Themen ans Licht zu bringen. Er ist ein großartiger Monat um mehr Liebe und Selbstliebe in dein Leben zu bringen.

Der Juni ist ein Monat, wo du auf deine Gesundheit und auf deinen Körper achten solltest, um allen Menschen in deiner Umgebung, einschließlich dir selbst, Wertschätzung und damit Mitgefühl entgegen zu bringen. Die Chance ist groß, dass du deine Verantwortung für alles, das in deinem Leben geschehen ist und geschieht, erkennst. In diesem Monat kannst du deine Sensibilität sowohl für die Ansprechbarkeit als auch für  „komplexe Effektivität“ nutzen und nicht für Besonderheit oder um aufgrund deines Schmerzes besondere Aufmerksamkeit auf dich zu ziehen. Er ist ein großartiger Monat um zu erkennen, dass das was dir passiert in deinem Geist entsteht und dass, wenn du diese alten und steinalten Fehler berichtigst, sich dein ganzes Leben verändern kann. Du bist aufgerufen, jede Tür zu öffnen, die du dem Leben und dir selbst gegenüber verschlossen hast  und noch einmal den duftenden Segen der zärtlichen Liebe in deinen Geist zu lassen, um dort zu heilen, wo dein Herz hart geworden ist.               Im Juni werden Suchttendenzen, die zum Ausgleich für schmerzhafte Konflikte in dir benutzt werden, reif für bessere Entscheidungen. Es wird auch viel mehr offensichtlich werden, dass die Art und Weise wie dein Partner sich verhält, das Ergebnis falscher Entscheidungen deinerseits ist. Dies kann dir helfen, neue Entscheidungen zu treffen, die dir dabei dienen, in deiner Partnerschaft voran zu schreiten und zu mehr Süße und Freude in deinem Leben beitragen. Ob dein Leben in diesem Monat schnell oder langsam ist, wie du deine Energie in dieser Zeit konzentrierst, wird entscheiden, wie gut du mit den kommenden Monaten umgehen kannst.

Nightlight Newsletter

Juni 2018

Mehr über Chuck Spezzano erfahrt Ihr hier.

Seminare mit Chuck & Lency Spezzano:

14.07.2018 - 21.07.2018 Lauingen - Heilungswoche mit Dr. Chuck Spezzano

Anrechnungstage: 7
Mastertrainer: Chuck Spezzano

Diese Woche ist wie Vitamin C für Dein Herz.

Adresse:
Lauingen - Seminarzentrum Gut Helmeringen
Helmeringer Weg 43
Lauingen
89415 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

07.09.2018 - 11.09.2018 Canada - Choosing Reconciliation

Trainer: Lency and Chuck Spezzano
Counting days: 5

Overcoming the hurdles that
stand in our way

14.09.2018 - 16.09.2018 Heidelberg - Woran hängt dein Herz?

Anrechnungstage: 3
Trainer: Chuck Spezzano

Die meisten von uns tragen in sich Sehnsüchte, Wünsche oder eine Ahnung, dass da etwas ist, was uns antreibt, wo wir uns hingezogen fühlen. 

Adresse:
Heidelberg - Chuck
Tagungshotel Villa Toskana
Leimen, Baden-Württemberg
69181
Deutschland Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

Seminare mit Trainern

19.06.2018 - 11.12.2018 Essen - AM PULS MEINES LEBENS - Coaching-/Prozess-Seminar

Trainer: Torsten Konrad

AM PULS MEINES LEBENS ist eine deutschlandweite Reihe von Kurzseminaren, die uns in Kontakt mit der Unmittelbarkeit und dem Abenteuer unserer Lebensgestaltung bringen. Dabei werden so erfolgsbringende Eigenschaften wie: Erkenntnis, Humor, Mitgefühl, Selbsterfahrung, Engagement, Selbstliebe, Lebensausrichtung, Verbundenheit, Beziehungsfähigkeit und Ermächtigung trainiert. Dieser Abend steht im Zeichen der SCHÖNHEIT und in welchem Umfang wir ihr erlauben, mituns zu sein.

Adresse:
Raum für Alexander-Technik und Transformation
Neukircherstrasse 11
Essen
45239 Map and Directions

06.07.2018 - 30.11.2018 Saarbrücken - LOSLASSEN & VERTRAUEN Seminar in Beziehungskunst

Trainer: Torsten Konrad

AM PULS MEINES LEBENS ist ein neues, Grundlagentraining in Psychology-of-Vision, das uns in Kontakt mit der Unmittelbarkeit und dem Abenteuer unserer Lebensgestaltung bringt. Dabei werden so erfolgsbringende Eigenschaften wie: Erkenntnis, Humor, Mitgefühl, Selbsterfahrung, Engagement, Selbstliebe, Lebensausrichtung, Verbundenheit, Beziehungsfähigkeit und Ermächtigung trainiert.

Adresse:
Daarler Villa
Saargemünder Straße 19
Saarbrücken
66119 Map and Directions

24.08.2018 - 26.08.2018 Hamburg - LASS DEINE INNERE SCHÖNHEIT ERBLÜHEN

Anrechnungstage: 2,5
Trainer: Susanne Ernst

und öffne Türen für glückliche Beziehungen im Außen!

Adresse:
co:coa
Sybs Bauer
Hamburg
20099
Deutschland Map and Directions

Verfügbare Plätze: 20