Online – EINHEIT IN DER VIELFALT

11.02.2021 - 14.02.2021 / 18:30 bis 18:00

- Virtueller Veranstaltungsort

Anrechnungstage: 3,5
Trainer: Susanne Ernst. Torsten Konrad, Ute Baues, Silvia Stiessel, Ute Wiemann, Gerd Kühnen

Einheit in der Vielfalt

Stehst du zu deiner Einzigartigkeit und der deines Partners/deiner Partnerin?

Oder willst du lieber sein wie andere, lässt dich davon aufhalten, wie man sein sollte und wie nicht?

Einheit in der Vielfalt steht für uns für die Einzigartigkeit eines Jeden. Wir wissen, dass wir alle gleiche Gaben/Qualitäten haben. Doch jeder erforscht diese auf individuelle Weise. Durch jeden von uns kommt LIEBE auf einzigartige Weise zum Ausdruck. In dieser Individualität liegt die Vielfalt einer Gemeinschaft und deren Ganzheit.

Vergleichen, Bewerten, Konkurrenz… sind, was und davon abhält. Die Dynamik von all dem ist Gleichmacherei oder Vereinheitlichung.

Wir schauen voneinander ab, wollen haben, was der andere hat oder sein wie ein anderer oder dass unser Partner/unsere Partnerin so ist wie andere oder wie wir es gern hätten…

Gleichmacherei/Vereinheitlichung ist der Trennungsgedanke des EGOS, der uns angeboten wird für Gleichheit und Ebenbürtigkeit.

Wir sind alle von gleichem Wert, weil wir alle aus der selben göttlichen Quelle stammen, die LIEBE ist. Wir haben alle die selben Gaben. Doch kein Ausdruck einer Gabe gleicht dem anderen. Es gibt so viele Möglichkeiten, Liebe zum Ausdruck zu bringen, wie es Schneeflocken gibt…

In dem Ausmaß, in dem wir uns vergleichen, bewerten, einander Regeln auferlegen… begrenzen wir unsere Individualität, Kreativität und uns in Reichhaltigkeit und Fülle, die uns das Leben zu bieten hat.

Dass, was unser Psychology of Vision – Trainer-Team so kraftvoll macht ist, dass Heilung durch jeden von uns auf individuelle und einzigartige Weise zum Ausdruck kommt.

Um diese Vielfalt zur Verfügung zu stellen vereinigen wir uns erstmalig in diesem Seminar:

Einheit in der Vielfalt

Wir, das sind:

Susanne Ernst (Schweiz, Solothurn)
Mit ihrem Mitgefühl begleitet und unterstützt Susanne Menschen seit mehr als 30 Jahren mit der Psychology of Vision und unterrichtet als Level 3 Trainerin.

Ihre Schüler lieben sie, weil sie sich voll und ganz hingibt und ihnen die beste Freundin ist. Ihre humorvolle Kraft und ihr Antrieb bieten einen sicheren und kompetenten Heilungsraum. Egal was passiert, sie gibt niemanden auf und verkörpert das Prinzip, dass es für jede Herausforderung und jedes Problem eine heilende und liebevolle Lösung gibt.

Torsten Konrad (Deutschland, Köln)
Torsten ist dafür bekannt, von Mut und Schönheit umgeben zu sein und Menschen zu einem unglaublichen Spaß zu führen, während er in die Tiefe der Heilung eintaucht. Er sieht seine Schüler so, wie sie wirklich sind. Magische Fähigkeiten, um Wunder zu bringen, unterstützen Torsten dabei, zu führen und Himmel und Erde zu verbinden. Seine hohe Sensibilität und sein Bewusstsein ermöglichen es ihm, zuzuhören und sich auf alle Ebenen einzustellen, die mit verschiedenen Welten verbunden sind, um ein höheres Bewusstsein zu schaffen und kompromisslos der göttlichen Führung zu folgen.

Ute Baues (Deutschland, Kroschenbroich)
Ute liebt es, Begeisterung, Lebensfreude, Leichtigkeit und Weiblichkeit in ihren Coachings und Workshops zu teilen, und strebt nach tiefer Heilung. Ihre Teilnehmer lieben Utes ansteckendes, enthusiastisches Strahlen. Sie scheint jeden und alles zu verstehen, so dass sich die Schüler sicher und getröstet fühlen. Sie schafft es, Sphären zu öffnen, zu denen nur wenige Menschen ohne Anstrengung gehen würden. Ihr kompromissloses Engagement für das Licht, ihre Natürlichkeit, ihr Optimismus, ihre humorvolle Weisheit und ihre Einhorn-Energie bringen jede Menge Gnade und Wunder.

Silvia Stiessel (Deutschland, Dresden)
Silvia hat ein großes Talent, die Seelenverbindungen der Menschen zu verstehen und zu übersetzen. Sie ist eine weise Seherin mit klaren Visionen für das, was ist und sein soll. Ihre Klarheit intensiviert ihre Führung und gibt Sicherheit. Ihre logische Herangehensweise an das Geistige hilft Menschen, sich ihrer Einzigartigkeit bewusst zu werden. Ihre Begeisterung macht ihr funkelndes Herz zu einem Botschafter der Wahrheit. Ihre Vision ist es, in einer liebevollen Welt zu leben, in der Menschen einander stets in Liebe begegnen. Um dies zu erreichen stärkt sie ihre Begabung, die Seelenwesen zu erkennen und andere mit ihrem wahren Selbst zu verbinden.

Ute Wiemann (Schweiz, Thun)
Ute ist voller Liebe und Tiefe. Ihr feiner Humor und ihre Lebensfreude sind ansteckend. Es gibt keinen dunklen Ort, der vor Ihrer Feinfühligkeit verborgen bleibt. Sie hat den Mut und die Kraft uns diese Orte ins Bewusstsein zu bringen. Ihre Liebe zum Göttlichen bringt die Heiligkeit an diese Orte zurück und ermöglicht es, diese im Licht zu sehen.

Utes Vision ist eine Welt, der bedingungslos vergeben ist. Dafür ist sie bereit, die Wahrheit hinter allen Hindernissen hervorzubringen, um liebevoll und zärtlich gemeinsam in die Zukunft zu gehen.

Gerd Kühnen (Deutschland, Bühl)
Gerd ist voller Humor und Lachen. Sein hohes Ausmaß an Einfühlungsvermögen ermöglicht es ihm alles zu fühlen und in Liebe zu transformieren, was bereit ist, an die Oberfläche zu kommen.

Gerd besitzt den Mut, der wichtig ist, um anzusprechen, was man lieber nicht hören möchte. Doch genau darin liegen enorme Heilungschancen, die sonst tief verborgen bleiben würden. So unterstützt er seine Teilnehmer darin, mehr und mehr ihr wahres Selbst zu entdecken.

Herzlich laden wir dich ein, zu erforschen, worin deine Einzigartigkeit besteht und wie du diese Leben kannst.

Wir freuen uns auf dich.

Zeitlicher Ablauf:
Do, 11.02.2021: 18.30 – 21.30 Uhr
Fr, 12.02.2021: 10:00 – 19:00 Uhr
Sa, 13.02.2021: 10:00 bis 19:00 Uhr
So, 14.02.2021: 10:00 bis 18:00 Uhr

Die angegebenen Zeiten sind inklusive Pausen und Mittagspause.

 

Preise:

regulärer Preis: 450,00 €
Fühbucherpreis bis 31.12.2020: 390,00 €

Paarpreis pro Person: 370,00 €
Schüler/Studenten/Arbeitslose: 250,00 €

Seminarort:
online-via zoom

Info und Anmeldung: Ines Rauscher, Tel. 0611-16850358, pov@flussderliebe.de

 

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbucherpreis Euro bis 31.12.2020 390,00 €
regulärer Seminarpreis Euro ab 01.01.2021 450,00 €
Paarpreis pro Person EUR 370,00 €
Schüler/Studenten/Arbeitslose EUR 250,00 €