Berlin – DIE KUNST SELBSTSTÄNDIG ZU SEIN – Seminar-Wochenende

16.04.2021 - 18.04.2021 / 15:00 bis 17:00

Berlin - Busseallee 23-25

ANRECHNUNGSTAGE: 2

TRAINER: Torsten Konrad

Führungskunst-Seminar in Visionspsychologie mit Torsten Konrad

Der Weg aus den Unsicherheiten hinaus auf die eigenen Beine und die Fähigkeit zu uns und für uns zu stehen, bilden den Schwerpunkt dieses Seminars. Die Herausforderung bei diesen Entwicklungsschritten besteht in der Heilung aller Gefühle von Bedürftigkeit, Schmerz, Schuld, Schwäche und Machtlosigkeit. Wir werden daran arbeiten den Willen dort frei zu setzen wo wir uns bislang bewusst oder unbewusst durch Schmerz, Beschwerden, Wutanfälle und passiv aggressive Verhaltensweisen stabilisiert haben. Dies ermöglicht es eine neue Balance auf höheren Ebenen der Ermächtigung zu finden und unser Leben und Erleben aus der Abhängigkeit und dem Opfer-Sein zu befreien.

Mottos für dieses Seminar sind: sich fühlen, die Wunden verarzten, verstehen, akzeptieren, geben, vergeben, in Gang kommen, auf die Füsse kommen, auf den eigenen Beinen stehen.

ZEITEN Fr 15:00 bis 21:00 Uhr   Sa 10:00 bis 19:00 Uhr So 09:00 bis 17:00 Uh

Das Seminar ist Teil des Seminar- und Weiterbildungsprogramms DIE WUNDER INS LAND LASSEN. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier → https://www.schoener-leben-institut.de/will/

Seminar DIE KUNST SELBSTSTÄNDIG ZU SEIN – Führungskunst – Berlin
Datum 16.04.2021 – 18.04.2021
Zeit 15:00 – 17:00
Preis € 380,00
MwSt inkl.
Ort BERLIN – Zehlendorf / Diakonieverein
Busseallee 23 – 25
14163 Berlin

Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte ebenfalls per Mail Kontakt mit uns auf unter: kontakt@schoener-leben-institut.de

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket 380,00 €
Studentenpreis 180,00 €
Kurzprogramm Freitag
Alexander-Technik Webinar & Joining-Abend
95,00 €
Alexander-Technik-Webinar 80,00 €