Pov-Int.EU Nightlight Newsletter: September 2017

Geschrieben von Ute Baues am in Newsletter International, Newsletter-Archiv

Nightlight Newsletter September 2017

Chuck Spezzano

Der September hält eine Anzahl positiver und negativer Themen bereit. Sie sollen uns lehren, in Frieden zu wachsen. Wann immer irgendetwas negativ ist, sind wir aufgerufen zu erkennen, dass wir Frieden haben könnten anstelle der Dinge, die passieren. Wenn wir uns immer für den Frieden entscheiden, dann entfernen wir auf diese Weise Illusionen, Schicht für Schicht, und indem wir sie heilen, finden wir den Frieden und die Weisheit, die uns in uns erwarten.

In diesem Monat ist Buddhas Einfluss sehr stark. Er erkannte, dass allein unser Geist es ist, der alles erschafft und dass wir diejenigen sind, die den Traum unseres Lebens träumen. Je mehr Frieden wir durch Meditation und Vergebung finden, umso mehr können der Frieden und die Weisheit, die Teil unseres Ur-Geistes sind, anstelle des Elends hochkommen. Was der Buddha erkannte ist, dass aller Schmerz von Anhaftung kommt. Es ist das Festhalten, mit dem wir versuchen, Verbindung zu ersetzen. Und nur Verbindung bringt Erfolg, Intimität, Leichtigkeit und Fluss. Alles, was wir versuchen von außerhalb von uns zu bekommen, führt zu Desillusionierung und geplatzten Träumen. Rumi sagte so treffend:

Da ist ein Korb mit frischem Brot auf deinem Kopf

Und dennoch gehst du von Tür zu Tür und bittest um Krusten

Der September ist ein Monat mit Gesamtwirkung. Alle noch ungelösten Themen des Jahres drängen in diesen Monat hinein, um geheilt zu werden. Wenn du auf dem Weg der Heilung bist, was dir sehr viele Probleme ersparen würde, bist du nicht bestürzt, wenn das nächste Problem auftaucht. Statt des Schmerzes könntest du Frieden haben. Da ist einfach das nächste Thema, das geheilt werden soll, und wie es in Ein Kurs in Wundern heißt, sei einfach in Frieden und vertraue Christus. Arbeiten wir an den noch unerledigten Themen, dann kann das Jahr als neues Paradigma von der ganzen Fülle des Lebens zu Ende gehen. Dieses Jahr soll ein Geburtsjahr sein, ein Sprung nach vorn. Wir sind aufgerufen, eine neue Ebene zu erreichen und über jede Art von Düsternis hinausgehen, die der September bringen könnte. Deine traurigen Lebensaussichten stellen nur die düsteren Persönlichkeiten deines Egos dar, das deine Perspektiven in dunklen Farben malt. Weder der Himmel noch dein wahres Selbst gewinnen durch dunklen Glanz und Negativität. Sie entspringen allein deinem Ego, das deinen Geist und dein Leben kontrollieren will.

In diesem Monat kann dein Herz die Schwere und die Härte verlieren, in die es sich selbst eingeschlossen hat. Sobald du loslässt wirst du dich selbst in einem wundervollen Fluss wiederfinden, der dir die Schätze beschert, die in deinem eigenen Herzen auf deine Heilung warten. Lasse alle deine Träume Träume von Heilung sein. Mangel ist deine Entschuldigung wenn es um deine Bestimmung geht. Trübsinn ist dein dunkler Glanz, er ist das Gegenteil von Loslassen oder Vergebung. Juwelen der Schönheit, Fülle und sogar Transzendenz erwarten dich in diesem Monat wenn du dich deiner Heilung widmest. Du bist aufgerufen, deine Standards auf jedem Gebiet deines Lebens anzuheben. Du bist das Kind des Himmels und verdienst alle guten Dinge. Liebe dich selbst und lasse dich lieben, denn das ist es, was dich aufrichten und heilen wird. Du kannst nicht gleichzeitig lieben und Groll hegen. Ein Groll zeugt von alter Schuld, die du anderen angehängt hast und ihnen vorwirfst zu verhindern, dass du bekommst, was du von außerhalb von dir bekommen möchtest. Würdest du jene Situationen prüfen und die Täuschungen deines Unterbewussten klären, würdest du erkennen, dass Verbindung, und nur Verbindung, wahr ist. Du würdest auch sehen, dass da, wo du gelitten und dich getrennt hast, du ein schmerzhaftes Ereignis, wo jemand deine Hilfe brauchte, dazu benutzt hast, unabhängig zu werden. Während dir dies erlaubt hat, die Dinge auf deine Weise zu regeln, hat es nur zu dem Schmerz des Opferseins geführt. Wähle stattdessen Liebe, Wahrheit und Loslassen. Wenn du dich öffnest, steht der Himmel immer zur Verfügung, um dir zu helfen. Wahrhaft Betende verbringen Zeit mit der Quelle. Vergebe wem auch immer du vergeben solltest und lasse zu, dass Gott dich trägt, sein wertvolles Kind.

Gib dich dem September hin und lasse ihn so bemerkenswert sein wie nur möglich.

 

Kaneohe, Hawaii

September 2017

 

 

Mehr über Chuck Spezzano erfahrt Ihr hier.

Seminare mit Chuck & Lency Spezzano:

06.10.2017 - 10.10.2017 Frankfurt - Wie du deine Partnerschaft zum erblühen bringst

Anrechnungstage: 3 oder 5
Trainer: Chuck Spezzano

Die Liebe - immer wieder die Liebe! Was sonst? Solange wir nicht vollkommen
durchdrungen sind von dieser alles umfassenden Kraft, die jeden Moment strahlt,
pulsiert und uns in ihrer ganzen Zartheit und Lebendigkeit erfüllt, so lange sind
wir Lernende.

Adresse:
Mainfeld-Zentrum für Kultur
Im Mainfeld 6
Frankfurt-Niederrad
60538
Deutschland Map and Directions

16.10.2017 - 08.12.2017 Apprenticeships in Hawaii 2017

Anrechnungstage: 10.0 / Apprenticeship
Trainer: Chuck & Lency Spezzano
16.10. – 25.10.2017 "Leidenschaft leben"
29.11. – 08.12.2017 "Öffnung der spirituellen Vision"

Adresse:
Hawaii, USA
Big Island und Oahu
Hawaii Map and Directions

Seminare mit Trainern

09.10.2017 - 11.12.2017 Hamburg - Lust, sich zu begegnen? - Studiengruppe

Anrechnungstage: 0.0
Trainer: Petra Hornung

Hast Du nicht auch den Eindruck, dass noch viel mehr in Dir steckt? Wäre es nicht toll Dein ganzes inneres Potential zu leben und die Welt damit zu bereichern? In der PoV – Studiengruppe nutzen wir die Gelegenheit uns zu begegnen, mit all unseren Begrenzungen und vielleicht Ängsten. Du hast die Möglichkeit Deine persönlichen Themen anzusprechen und zu bearbeiten.

Adresse:
Petra Hornung
Naturheilpraxis Rissen
Hamburg
22559 Map and Directions

11.10.2017 - 15.10.2017 Bodenseegegend - Knacke deinen GLÜCKS-JACKPOT!

Anrechnungstage: 5
Trainer: Susanne Ernst

Die Suche nach unserem Glück führt uns in die Welt hinaus. Wir streben nach Bildung, nach Erfolg und Abenteuer, nach Wohlstand und Genuss. Manchmal ist schon ein Stückchen Schokolade ein kleines Glück für uns. Wenn wir auf der Karriereleiter aufsteigen oder der perfekte Partner auftaucht, meinen wir, den Glücks-Jackpot geknackt zu haben.

Adresse:
Meersburg JUFA
Vorburggasse 1-3
Meersburg am Bodensee
88709
Deutschland Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

11.10.2017 - 15.10.2017 Meersburg - Hit the Jackpot of Happiness!

Anrechnungstage: 5
Trainer: Susanne Ernst

Our pursuit of happiness leads us into the world. We strive for education, prosperity and success. We seek adventure and enjoyment. Sometimes a small piece of chocolate is already a little dose of happiness for us. If we climb higher on the corporate ladder or the perfect partner appears, we feel like we’ve hit the jackpot.

Adresse:
Meersburg JUFA
Vorburggasse 1-3
Meersburg am Bodensee
88709
Deutschland Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

12.10.2017 - 14.12.2017 Korschenbroich - Studien-/Heilungsgruppe

Anrechnungstage: 0
Trainerin: Ute Baues

Einführung in die Grundlagen der Psychology der Vision,
Joining, prozessorientierte Arbeit, dynamische Aufstellungen

Termine:
jeden zweiten Donnerstag im Monat, 08.02., 09.03.,
04.05., 08.06., 13.07., 10.08., 14.09., 12.10., 14.12.

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

14.10.2017 - 06.05.2018 Hamburg - Ein Jahr für die Heilung (Jahresgruppe)

Anrechnungstage: 8 x 2 Tage
Trainer: Petra Hornung

Ein Jahr für die Heilung!

Kennst Du Deine Lebensaufgabe, Deine Bestimmung und lebst Du sie schon ganz? Bist Du in Deiner inneren Kraft und Größe?

Wäre es nicht toll, alle Deine Fähigkeiten und Gaben, Dein ganzes inneres Potential zu leben und die Welt damit zu bereichern? Wäre es nicht toll, sowohl innerlich als auch äußerlich ganz in die Heilung und in die Liebe zu gehen?

Adresse:
Petra Hornung
Naturheilpraxis Rissen
Hamburg
22559 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

28.10.2017 Korschenbroich - Die Erneuerung der Romantik

Trainerin: Ute Baues
Anrechnungstage: 1

Möchtest Du eine neue Partnerschaft in Dein Leben ziehen oder
Deine bestehende Partnerschaft erneuern? Sehnst Du Dich nach
mehr Verbindung, Intimität und Romantik? Öffne Dein Herz
und lass dich neu inspirieren.

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

03.11.2017 - 05.11.2017 Berlin - EINHEIT

Anrechnungstage: 2
Trainer: Torsten Konrad

Diese 2,5-Tages-Seminare sind in einen thematisch abgestimmten Weiterbildungsrahmen eingebettet, der das Körperbewusstsein, das emotionale Bewusstsein und das Bewegungsbewusstsein auf freudige Weise vor- und nachbereitet. Hierdurch werden, je nach Zeit und Interesse zusätzliche Vertiefungen und Integrationen möglich.

Adresse:
Diakonieverein Berlin Zehlendorf
Busseallee 23-25
Berlin
14163
Map and Directions

01.12.2017 - 03.12.2017 Biel - Was ich wirklich will

Anrechnungstage: 2,5
Trainer: Susanne Ernst 

Freitag Abend auch einzeln buchbar!

Das Herz ist der Ursprung unserer innersten Kraft, die Quelle unserer Vitalität und von seelischer Harmonie. Gefühle der Liebe sind die Nahrung, die unser Herz braucht, damit es seine wunderbare Kraft voll entfalten kann.“ Dr. Chuck Spezzano

Adresse:
Biel Studio Movido
Ernst Schüler Strasse 66
Biel
2500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

02.03.2018 - 11.11.2018 Solothurn - Die Leichtigkeit des Lebens entdecken

Anrechnungstage: 5 x 2,5 = 12,5

Trainer: Susanne Ernst

Über die Leichtigkeit des Lebens haben sich schon viele Dichter ausgelassen. Gar von der unerträglichen Leichtigkeit war schon zu lesen.

Adresse:
Aikido Dojo Tenchi Kan
Bielstrasse 158
Solothurn
4500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

10.03.2018 - 11.11.2018 Köln & Berlin - DIE WUNDER INS LAND LASSEN - Jahres-Weiterbildung in Psychology of Vision

Anrechnungstage: 16
Trainer: Torsten Konrad

Dies ist der 5. Jahrgang dieser offenen Seminar- und Jahres-Weiterbildungsreihe in Psychology of Vision. Sie nutzt die Metapher des Wunders als Ort und Phänomen der veränderten Wahrnehmung, die hohe Effizienz bei Gestaltungsprozessen ermöglicht.

Adresse:
Diakonieverein Berlin Zehlendorf
Busseallee 23-25
Berlin
14163 Map and Directions