Pov-Int.EU National Newsletter: Oktober 2017

Geschrieben von Ute Baues am in Newsletter National, Newsletter-Archiv

Nationaler Newsletter Oktober 2017

Torsten Konrad

Erinnere Dich! – Für eine Zeit der Liebe

Erinnerst Du Dich? Erinnerst Du Dich noch an Deine Träume? Erinnerst Du Dich noch an das Gute, dass Du voranbringen wolltest? Erinnerst Du Dich noch an die Fehler und die Störungen, die Du korrigieren und nicht mehr wiederholen wolltest? Wie geht es Dir mit diesen Erinnerungen? Hältst Du sie noch aus oder musstest Du sie schon soweit verdrängen, weil sie Dir als Werte unerreichbar und unmöglich zu erfüllen schienen? Hast Du sie in Deinem Kampf für das Gute in den Hintergrund rücken lassen? Oder hat eventuell die Überzeugung gewonnen, dass sie nicht in diese Welt gehören?

Hat uns irgendwer vorgewarnt, in welchem Ausmaß Weisheit, Erkenntnis und Verständnis in unserem Lebensprozess gebraucht werden, damit Enttäuschung, Frustration, Herzensbruch und Wutanfall sowie die leblosen Persönlichkeitsanteile, die sie uns über die Jahre beschert haben, unser Leben nicht voll und ganz bestimmen? Ich habe das entweder überhört oder vergessen.

Jahrzehntelange, hinter Verhaltensregeln versteckte Totheit und Frustration, die unsere Gesellschaft mit ihren Abspaltungstendenzen stabilisiert haben, brechen auf hilflose und teils hemmungslose Weise hervor.

Dunkle Emotionen und Energien, die niemand vorher auf einer tieferen Ebene in Besitz nehmen wollte und vor denen man dachte, geschützt zu sein, indem man sich durch äußere Regulierungen stabilisiert, fliegen uns um die Ohren. Gutbürgertum, Wutbürgertum und Rationalsozialismus, die alle schon Ausdruck von Stellen sind, an denen wir nicht erfolgreich waren, weil wir nicht unserem Herzen, unserem Selbst und unserer inneren Freiheit als Maßstab vertraut haben, wirbeln uns weiter über die aufgepeitschten Oberflächen unseres Bewusstseins.

Wie wenig naheliegend erscheint angesichts solch dramatischer und ausdrucksstarker Dynamiken das Erinnern?

Unsere dramatischen oder ernsten Verstrickung in innere wie äußere Konflikte und Argumentationen halten uns davon ab, unser Sein und Wesen in vollem Ausmaß für die Welt verfügbar zu machen. So ist es möglich, dass wir uns an der Oberfläche superengagiert und beteiligt erleben und zeigen, während unsere wahren Gaben für immer unentdeckt bleiben und im wahrsten Sinne des Wortes hinter unserem aktiven, aufgebrachten Selbst verwesen.

Nur unsere Erinnerung verhilft uns dazu, in irgendeine Form des Kontaktes zu kommen. Erinnern führt dazu, im Wettstreit der Polarisierungen genug Frieden zu finden, um wahre Alternativen anbieten zu können. Alternativen des Sehens, des Interpretierens, des Handelns und des Seins. Wahre authentische Investitionen ohne Leugnung des Schmerzes und der Panik, aber auch ohne Leugnung unserer Sehnsucht für die Wahrheit und die beste Lösung für alle.

Reaktive Impulse, die in uns wachgerufen werden, wenn wir uns mit dem äußeren Weltgeschehen in Politik, Gesellschaft und in unseren Beziehungen befassen sind Reaktionsmuster, die von unerlösten Themen und Prozessen unserer Kultur, unserer Geschichte, unseres eigenen Lebens und unserer Kindheit erzählen.

Je weniger wir uns dabei an die Oberfläche scheuchen lassen, beziehungsweise, je mehr wir uns, von wo auch immer wir uns gerade verorten, erlauben zu erinnern, umso mehr Klarheit, Güte, Weisheit, Kraft und Lösungen können durch unsere Präsenz in das Kollektive, wie auch unsere eigenen Prozesse hinein einfließen, beziehungsweise energetisch in die Welt hinausposaunt werden.

Anwendung ERINNERN:

1. Wo auch immer du gerade bist, was auch immer Dich gerade umtreibt, erinnere Dich regelmäßig daran Dich zu erinnern.

2. Wer willst Du sein?

3. Was willst Du geben?

4. Wen und was willst Du lieben?

5. Wie willst Du anderen in Erinnerung bleiben?

6. Was braucht gerade am meisten Veränderung, Wandlung und Vergebung?

7. Welches sind die schattigen Regionen Deines Bewusstseins, die laut Deiner gewohnheitsmäßigen Anschauung keine Erlösung verdient haben?

8. Welche Realität könnte sich offenbaren wenn Du über diese Polarisierung hinaus gekommen bist?

9. Welche Erfahrung von Licht und Lösung würdest Du dort machen?

10. Welches wäre die nächste Herausforderung, die mit an diesen Ort hin eingeladen werden könnte?

11. Erinnere Dich und genieße die Auswirkungen, die es Dir beschert!

 

Weitere Möglichkeiten das Erinnern zu stärken gibt es kostenfrei ab dem 30.10. wieder, jeden Montag morgen von 07:00 bis 08:00 Uhr bei meiner Online-Morgen-Meditation: https://www.schoener-leben-institut.de/seminare-1/meditationen/gratis-online-meditation-jeden-montag-von-7-bis-8/

 

Sowie beim nächsten POV-Seminar und Weiterbildungswochenende zum Thema EINHEIT http://www.pov-int.eu/termine/?ee=1153 in Berlin.

Einen liebevollen und innigen Herbst und Aloha aus Hawaii wünscht Euch,

 Euer Torsten Konrad

 

 

 

 

Seminare mit Trainern

01.12.2017 - 03.12.2017 Biel - Was ich wirklich will

Anrechnungstage: 2,5
Trainer: Susanne Ernst 

Freitag Abend auch einzeln buchbar!

Das Herz ist der Ursprung unserer innersten Kraft, die Quelle unserer Vitalität und von seelischer Harmonie. Gefühle der Liebe sind die Nahrung, die unser Herz braucht, damit es seine wunderbare Kraft voll entfalten kann.“ Dr. Chuck Spezzano

Adresse:
Biel Studio Movido
Ernst Schüler Strasse 66
Biel
2500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

01.12.2017 - 03.12.2017 Köln - ANKOMMEN IN DER VEREINIGUNG - Coaching- & Beziehungsseminar

Anrechnungstage: 2
Trainer: Torsten Konrad

Das radikale Bekenntnis des Herzens, den Himmel in all seinen Erscheinungsformen zu erkennen, führt uns in ein Leben der Verschmelzung mit dem Göttlichen. Es stärkt unseren Glauben und befreit die letzten Bereiche unseres Bewusstseins aus der Sinnlosigkeit.

Adresse:
Yoga-Centrum Köln-Dellbrück
Im Eichenforst 39
Köln-Dellbrück
51069 Map and Directions

08.12.2017 - 10.12.2017 Wien - Liebe in Balance

Anrechnungstage: 2.5
Trainer : Susanne Ernst

Das weibliche und das männliche Prinzip, Mutter und Vater, Empfangen und Geben, Ruhen und Tun.

Adresse:
zeiTraum
Bandgasse 34 / 29
Wien
1070
Oesterreich Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

08.12.2017 Wien - Liebe in Balance

Anrechnungstage: 0
Trainer : Susanne Ernst

Ein Abendseminar über:
das weibliche und das männliche Prinzip, Mutter und Vater, Empfangen und Geben, Ruhen und Tun.

Adresse:
zeiTraum
Bandgasse 34 / 29
Wien
1070
Oesterreich Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

10.12.2017 Köln - SCHÖNER LEBEN - Infoparty

Anrechnungstage: 0
Trainer: Torsten Konrad

Herzliche Einladung zur kostenfreien Bewusstseins- und Info-Party in Köln-Dellbrück : ) !! Das SCHÖNER LEBEN INSTITUT lädt ein, zur Begegnung mit seinen Körperbewusstseins- und Kommunikationstrainings. Am Nachmittag des 10. Dezember begehen wir den zweiten Advent mit 2 gratis Kurz-Workshops.

Adresse:
Yoga-Centrum Köln-Dellbrück
Im Eichenforst 39
Köln-Dellbrück
51069 Map and Directions

14.12.2017 Korschenbroich - Studien-/Heilungsgruppe

Anrechnungstage: 0
Trainerin: Ute Baues

Einführung in die Grundlagen der Psychology der Vision,
Joining, prozessorientierte Arbeit, dynamische Aufstellungen

Termine:
jeden zweiten Donnerstag im Monat, 08.02., 09.03.,
04.05., 08.06., 13.07., 10.08., 14.09., 12.10., 14.12.

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

15.12.2017 - 17.12.2017 Berlin - SCHÖNER KOMMEN - Coaching- & Beziehungsseminar

Anrechnungstage: 2-3
Trainer: Torsten Konrad

Diese Seminare sind einzeln buchbare Module eines thematisch abgestimmten Weiterbildungsrahmens, der das Körperbewusstsein, das Beziehungsbewusstsein, das emotionale Bewusstsein und das Bewegungsbewusstsein auf freudige Weise ausbildet. Hierdurch werden Erfolg und Erfüllung in sämtlichen Lebensbereichen unterstützt.

Adresse:
Diakonieverein Berlin Zehlendorf
Busseallee 23-25
Berlin
14163
Map and Directions

16.12.2017 Korschenbroich - Die Kraft des Loslassens

Trainerin: Ute Baues
Anrechnungstage: 1

Jetzt ist die richtige Zeit alte Belastungen und Gewohnheiten
über Bord zu werfen und Freiräume für Neues im neuen Jahr
zu schaffen. Dabei ist es wichtig auf Gedanken, Worte und
Handlungen zu achten, die uns wohl fühlen lassen.

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

03.02.2018 Korschenbroich - Mit Leichtigleit und Freude ins neue Jahr starten

Anrechnungstage: 1
Trainer: Ute Baues

Was möchtest du dir für das Jahr 2018 kreieren?
Welches sind deine Herzenswünsche?
Ist es an der Zeit alte Verhaltensweisen und Gewohnheiten
loszulassen, mehr Raum für Neues zu schaffen?

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

02.03.2018 - 11.11.2018 Solothurn - Die Leichtigkeit des Lebens entdecken

Anrechnungstage: 5 x 2,5 = 12,5

Trainer: Susanne Ernst

Über die Leichtigkeit des Lebens haben sich schon viele Dichter ausgelassen. Gar von der unerträglichen Leichtigkeit war schon zu lesen.

Adresse:
Aikido Dojo Tenchi Kan
Bielstrasse 158
Solothurn
4500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

 

Mehr über Chuck Spezzano erfahrt Ihr hier.

Seminare mit Chuck & Lency Spezzano:

29.11.2017 - 08.12.2017 Apprenticeships in Hawaii 2017

Anrechnungstage: 10.0 / Apprenticeship
Trainer: Chuck & Lency Spezzano
16.10. – 25.10.2017 "Leidenschaft leben"
29.11. – 08.12.2017 "Öffnung der spirituellen Vision"

Adresse:
Hawaii, USA
Big Island und Oahu
Hawaii Map and Directions

23.02.2018 - 25.02.2018 Singen - Aufbruch in ein glückliches Leben

Anrechnungstage: 3
Mastertrainer: Chuck Spezzano

Entscheide Dich jetzt, dass 2018 das glücklichste Jahr Deines bisherigen
Lebens wird.Das neue Jahr mit all seinen Chancen liegt vor Dir. Alles was
Du brauchst, um ein schönes und erfülltes Leben zu führen, hast Du in Dir.
Du musst nur die Verbindung zu Deinem Herzen „wieder-beleben.“

Adresse:
Weingut Vollmayer
Elisabethenberg 1
Hitzigen bei Singen am Bodensee
78247
Deutschland Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited