Pov-Int.EU National Newsletter: Oktober 2017

Geschrieben von Ute Baues am in Newsletter National, Newsletter-Archiv

Nationaler Newsletter Oktober 2017

Torsten Konrad

Erinnere Dich! – Für eine Zeit der Liebe

Erinnerst Du Dich? Erinnerst Du Dich noch an Deine Träume? Erinnerst Du Dich noch an das Gute, dass Du voranbringen wolltest? Erinnerst Du Dich noch an die Fehler und die Störungen, die Du korrigieren und nicht mehr wiederholen wolltest? Wie geht es Dir mit diesen Erinnerungen? Hältst Du sie noch aus oder musstest Du sie schon soweit verdrängen, weil sie Dir als Werte unerreichbar und unmöglich zu erfüllen schienen? Hast Du sie in Deinem Kampf für das Gute in den Hintergrund rücken lassen? Oder hat eventuell die Überzeugung gewonnen, dass sie nicht in diese Welt gehören?

Hat uns irgendwer vorgewarnt, in welchem Ausmaß Weisheit, Erkenntnis und Verständnis in unserem Lebensprozess gebraucht werden, damit Enttäuschung, Frustration, Herzensbruch und Wutanfall sowie die leblosen Persönlichkeitsanteile, die sie uns über die Jahre beschert haben, unser Leben nicht voll und ganz bestimmen? Ich habe das entweder überhört oder vergessen.

Jahrzehntelange, hinter Verhaltensregeln versteckte Totheit und Frustration, die unsere Gesellschaft mit ihren Abspaltungstendenzen stabilisiert haben, brechen auf hilflose und teils hemmungslose Weise hervor.

Dunkle Emotionen und Energien, die niemand vorher auf einer tieferen Ebene in Besitz nehmen wollte und vor denen man dachte, geschützt zu sein, indem man sich durch äußere Regulierungen stabilisiert, fliegen uns um die Ohren. Gutbürgertum, Wutbürgertum und Rationalsozialismus, die alle schon Ausdruck von Stellen sind, an denen wir nicht erfolgreich waren, weil wir nicht unserem Herzen, unserem Selbst und unserer inneren Freiheit als Maßstab vertraut haben, wirbeln uns weiter über die aufgepeitschten Oberflächen unseres Bewusstseins.

Wie wenig naheliegend erscheint angesichts solch dramatischer und ausdrucksstarker Dynamiken das Erinnern?

Unsere dramatischen oder ernsten Verstrickung in innere wie äußere Konflikte und Argumentationen halten uns davon ab, unser Sein und Wesen in vollem Ausmaß für die Welt verfügbar zu machen. So ist es möglich, dass wir uns an der Oberfläche superengagiert und beteiligt erleben und zeigen, während unsere wahren Gaben für immer unentdeckt bleiben und im wahrsten Sinne des Wortes hinter unserem aktiven, aufgebrachten Selbst verwesen.

Nur unsere Erinnerung verhilft uns dazu, in irgendeine Form des Kontaktes zu kommen. Erinnern führt dazu, im Wettstreit der Polarisierungen genug Frieden zu finden, um wahre Alternativen anbieten zu können. Alternativen des Sehens, des Interpretierens, des Handelns und des Seins. Wahre authentische Investitionen ohne Leugnung des Schmerzes und der Panik, aber auch ohne Leugnung unserer Sehnsucht für die Wahrheit und die beste Lösung für alle.

Reaktive Impulse, die in uns wachgerufen werden, wenn wir uns mit dem äußeren Weltgeschehen in Politik, Gesellschaft und in unseren Beziehungen befassen sind Reaktionsmuster, die von unerlösten Themen und Prozessen unserer Kultur, unserer Geschichte, unseres eigenen Lebens und unserer Kindheit erzählen.

Je weniger wir uns dabei an die Oberfläche scheuchen lassen, beziehungsweise, je mehr wir uns, von wo auch immer wir uns gerade verorten, erlauben zu erinnern, umso mehr Klarheit, Güte, Weisheit, Kraft und Lösungen können durch unsere Präsenz in das Kollektive, wie auch unsere eigenen Prozesse hinein einfließen, beziehungsweise energetisch in die Welt hinausposaunt werden.

Anwendung ERINNERN:

1. Wo auch immer du gerade bist, was auch immer Dich gerade umtreibt, erinnere Dich regelmäßig daran Dich zu erinnern.

2. Wer willst Du sein?

3. Was willst Du geben?

4. Wen und was willst Du lieben?

5. Wie willst Du anderen in Erinnerung bleiben?

6. Was braucht gerade am meisten Veränderung, Wandlung und Vergebung?

7. Welches sind die schattigen Regionen Deines Bewusstseins, die laut Deiner gewohnheitsmäßigen Anschauung keine Erlösung verdient haben?

8. Welche Realität könnte sich offenbaren wenn Du über diese Polarisierung hinaus gekommen bist?

9. Welche Erfahrung von Licht und Lösung würdest Du dort machen?

10. Welches wäre die nächste Herausforderung, die mit an diesen Ort hin eingeladen werden könnte?

11. Erinnere Dich und genieße die Auswirkungen, die es Dir beschert!

 

Weitere Möglichkeiten das Erinnern zu stärken gibt es kostenfrei ab dem 30.10. wieder, jeden Montag morgen von 07:00 bis 08:00 Uhr bei meiner Online-Morgen-Meditation: https://www.schoener-leben-institut.de/seminare-1/meditationen/gratis-online-meditation-jeden-montag-von-7-bis-8/

 

Sowie beim nächsten POV-Seminar und Weiterbildungswochenende zum Thema EINHEIT http://www.pov-int.eu/termine/?ee=1153 in Berlin.

Einen liebevollen und innigen Herbst und Aloha aus Hawaii wünscht Euch,

 Euer Torsten Konrad

 

 

 

 

Seminare mit Trainern

26.02.2018 - 03.12.2018 Lebensfreude Webinar

Anrechnungstage: 1
Trainer: Ute Baues

Möchtest Du mehr strahlen? Einfach ohne Grund
die ganze Welt umarmen und vor Freude tanzen?
Möchtest Du den Herausforderungen
des Lebens mit mehr Leichtigkeit begegnen?

Verfügbare Plätze: Unlimited

27.02.2018 - 18.12.2018 Webinar Abend - Freunde helfen Freunden

Anrechnungstage: 0
Trainer: Susanne Ernst 

ONLINE Abendseminar!
Das Online Abendseminar bietet dir die Möglichkeit, von zu Hause aus in einer Gruppe Gleichgesinnter persönliche Themen zu bearbeiten. Ohne Reisezeitverlust kannst du über deinen Computer im ‚virtuellen Seminarraum‘ wie gewohnt die Methoden der Psychology of Vision® nutzen, um Wachstum und Transformation zu erleben.

Adresse:
Virtueller Veranstaltungsort

Virtueller Veranstaltungsort Map and Directions

02.03.2018 - 11.11.2018 Köln & Berlin - DIE WUNDER INS LAND LASSEN - Jahres-Weiterbildung in Psychology of Vision

Anrechnungstage: 16
Trainer: Torsten Konrad

Dies ist der 5. Jahrgang dieser offenen Seminar- und Jahres-Weiterbildungsreihe in Psychology of Vision. Sie nutzt die Metapher des Wunders als Ort und Phänomen der veränderten Wahrnehmung, die hohe Effizienz bei Gestaltungsprozessen ermöglicht.

Adresse:
Diakonieverein Berlin Zehlendorf
Busseallee 23-25
Berlin
14163 Map and Directions

02.03.2018 - 11.11.2018 Solothurn - Die Leichtigkeit des Lebens entdecken

Anrechnungstage: 5 x 2,5 = 12,5

Trainer: Susanne Ernst

Über die Leichtigkeit des Lebens haben sich schon viele Dichter ausgelassen. Gar von der unerträglichen Leichtigkeit war schon zu lesen.

Adresse:
Aikido Dojo Tenchi Kan
Bielstrasse 158
Solothurn
4500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

08.03.2018 - 13.12.2018 Korschenbroich - Heilungs-/Studiengruppe

Anrechnungstage: 0
Trainer: Ute Baues

Themen: prozessorientierte Aufstellungen, Joining,
Auflösen von Blockaden und alten Mustern

Adresse:
Ute Baues
Raderbroich 39
Korschenbroich
41352 Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

14.04.2018 - 15.04.2018 Solothurn - Körper und Geist im Einklang

Anrechnungstage: 2
Trainer: Susanne Ernst

Geist, Körper und Energie auf einander einstimmen
Prinzipien der Psychology of Vision und energetischer Arbeit (Seitai) fliessen wohltuend zusammen und harmonisieren unser ganzheitliches Wesen.

Adresse:
Aikido Dojo Tenchi Kan
Bielstrasse 158
Solothurn
4500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

25.05.2018 - 27.05.2018 Biel - Mein Weg zum Erfolg I

Anrechnungstage: je 2,5
Trainer: Susanne Ernst 

2 verbundene aber auch einzeln buchbare Seminare

Was bedeutet Erfolg?
Heißt es reich und angesehen zu sein?
Heißt es gesteckte Ziele zu erreichen?

Adresse:
Biel Studio Movido
Ernst Schüler Strasse 66
Biel
2500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

23.11.2018 - 25.11.2018 Biel - Mein Weg zum Erfolg II

Anrechnungstage: 2,5
Trainer: Susanne Ernst 

Was bedeutet Erfolg?
Heißt es reich und angesehen zu sein?
Heißt es gesteckte Ziele zu erreichen?

Adresse:
Biel Studio Movido
Ernst Schüler Strasse 66
Biel
2500
Schweiz Map and Directions

Verfügbare Plätze: 999

 

Mehr über Chuck Spezzano erfahrt Ihr hier.

Seminare mit Chuck & Lency Spezzano:

20.02.2018 Frankfurt-Chuck Spezzano

Trainer: Chuck Spezzano
Anrechnungstage: 0

Mit unerschöpflicher Herzensweisheit, wie sie nur wenigen
Menschheitslehrern der Gegenwart zu eigen ist, versteht es
Dr. Chuck Spezzano, Menschen inihrem Potenzial zu
erkennen, Missverständnisse aufzuzeigen sowie Inspiration
und Ermutigung zu geben.

21.02.2018 Frankfurt - Chuck Spezzano

Trainer: Chuck Spezzano
Anrechnungstage: 1

Mit unerschöpflicher Herzensweisheit, wie sie nur wenigen
Menschheitslehrern der Gegenwart zu eigen ist, versteht es
Dr. Chuck Spezzano, Menschen in ihrem Potenzial zu
erkennen, Missverständnisse aufzuzeigen sowie Inspiration
und Ermutigung zu geben.

23.02.2018 - 25.02.2018 Singen - Aufbruch in ein glückliches Leben

Anrechnungstage: 3
Mastertrainer: Chuck Spezzano

Entscheide Dich jetzt, dass 2018 das glücklichste Jahr Deines
bisherigen Lebens wird.Das neue Jahr mit all  seinen
Chancen liegt vor Dir. Alles was Du brauchst, um ein schönes
und erfülltes Leben zu führen, hast Du in Dir. Du musst
nur die Verbindung zu Deinem Herzen „wieder-beleben.“

Adresse:
Weingut Vollmayer
Elisabethenberg 1
Hitzigen bei Singen am Bodensee
78247
Deutschland Map and Directions

Verfügbare Plätze: Unlimited

04.04.2018 - 12.04.2018 Apprenticeships in Hawaii 2018

Anrechnungstage: 10.0 / Apprenticeship
Trainer: Chuck & Lency Spezzano
03.04.2018-12.04.2018 "Neuwerdung der guten Gesinnung"
01.10.2018-10.10.2018 "Neuwerdung der Auferstehung"
27.11.2018-12.12.2018 "Neuwerdung des Einheitsbewusstseins"

Adresse:
Hawaii, USA
Big Island und Oahu
Hawaii Map and Directions

24.05.2018 - 27.05.2018 Schloss Buchenau - Chuck Spezzano

Trainer: Chuck Spezzano
Anrechnungstage: 3

Feiere mit uns das Frühlings-Event: die Erneuerung, die Freude
und das Gemeinschaftsgefühl, die in der Liebe entstehen, in einer
intensiven Atmosphäre des Lernens, Heilens und der Verbindung.
Aus Fremden wird eine Gemeinschaft von Freunden fürs Leben.